Direkt zum Inhalt springen

Rechtsdienst

Der Rechtsdienst des Departements für Bau und Umwelt ist die verwaltungsinterne Rechtsmittelinstanz in Planungs-, Bau- und Umweltschutzrechtssachen. Dem Rechtsdienst obliegt die Instruktion aller Rechtsmittelverfahren: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter organisieren Schriftenwechsel und Augenscheine und verfassen die Entscheidbegründungen. Anfechtungsgegenstand in den Rechtsmittelverfahren können sein:

Die Rechtsmittelentscheide des Departements für Bau und Umwelt wiederum sind beim kantonalen Verwaltungsgericht anfechtbar.